Filmabende

Zusammen mit dem queer-feministischen Frauenreferat zeigt das Schwulen-Trans*-Queer-Referat mehrere Filme im Semester. Die gemeinsamen Filmabende sind nicht auf ein bestimmtes Geschlecht begrenzt und handeln von unterschiedlichen Themen, die sich mit Geschlecht, sexueller Orientierung, usw. auseinandersetzen.

In der nächsten Zeit zeigen wir zusammen folgende Filme:
25.01.2013 – Freitag: 20 Uhr Filmabend „Kriegerin“ mit anschließender Diskussion, dieser Film ist der Auftakt zur Lesereihe „Frauen und Gewalt“.

In den letzten Monaten zeigten wir gemeinsam folgende Filme:
– 06.12.2012 – Donnerstag: 20 Uhr Filmabend „Orlando“ mit anschließender Diskussion und Glühweinabend.
– 26.06.2012 – Filmabend im Gartenhaus. Ab 20 Uhr. Wir zeigten „Romeos“. Der Film handelt von dem schwulen Transmann Lukas.
– 11.05.2012 – Filmabend im Gartenhaus. Ab 19 Uhr. Wir zeigten „Wüstenblume“
– 03.02.2012 – Filmabend im Gartenhaus: Persepolis
– 21.12.2011 – Filmabend zum Thema „Bären in der Schwulenszene“. Wir zeigten den Film „BearCity“. Danach Glühweinabend. Im Gartenhaus, ab 19 Uhr. (Ca. 50 Besucher_innen)
– 11.11.2011 – Filmabend zum Thema „Feministische Pornographie“. Wir zeigten den Film „Too Much Pussy – Feminist Sluts in the Queer X-Show“. Im Gartenhaus, ab 19 Uhr.
– 11.08.2011 – Filmabend und Kennenlerntreffen im Gartenhaus. Ab 18 Uhr geöffnet. Ab 20 Uhr Film „Transamerica“. (30-35 Personen)
– 08.06.2011 – Filmabend zum Thema Sexarbeit. Wir zeigten den Film „My Normal“ ab 19 Uhr.
– 04.05.2011 – Filmabend zum Thema „Coming Out“. Wir stellten die Filme „Lost&Delirious“ und „Sommersturm“ zur Auswahl. Die Mehrheit war für „Lost&Delirious“.
– 15.12.2010 – Filmabend ab 19 Uhr im Gartenhaus
Film- und Diskussionsabend zu Polyamorie. Zu Gast war Gwendolin von den Polytanten.
Wir zeigten: „Schlampenau, eine Schlampolygarchutopie“
– 10.11.2010 – Filmabend ab 19 Uhr im Gartenhaus
Film- und Diskussionsabend zu Intersexualität . Wir zeigten den Film „XXY“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *